Ihr  Partner
mit Service

Wasserhärte für Dresden und Umgebung

Da die Wasserhärte bei einer Vielzahl von Haushaltsgeräten bei der Inbetriebnahme eingestellt werden muß, ist dieser Wert sehr wichtig. Der folgende Wert bezieht sich auf das Trinkwasser aus der zentralen Wasserversorgung und liegt:
zwischen 6° und 14° dH (dH = deutscher Härte)
und damit im Bereich 2 - mittel

Die Härtebereiche in Deutschland sind wie folgt eingeteilt:
Alt: laut Wasch- und Reinigungsgesetz aus dem Jahr 1987

1

weich

bis 7,3° dH        

2

mittel

7,3°  bis 14° dH                              

3

hart

14,1° bis 21,3° dH

4

sehr hart

über 23,1° dH

Neu: laut Neufassung des Wasch- und Reinigungsmittelgesetzes aus dem Jahr 2007


weich       

bis 8,3° dH    

2

mittel

8,4° bis 14° dH                                         

3

hart

über 14° dH            

            

E-Mail
Anruf